U11 Landesmeister 2013

Landesmeistertitel an die stark aufspielende Purgstaller U11-Mannschaft

  • Volleyball U11 Landesmeister 2013


7 Mannschaften aus ganz Niederösterreich kämpften in der Pöchlarner Sporthalle um die Goldmedaille und die Berechtigung am 4. / 5. Mai bei den Staatsmeisterschaften in St. Veit/Glan ( Kärnten ) teilzunehmen.
Die routinierten Purgstaller Mädchen ließen ihren Gruppengegnern Stockerau ( 25 : 14, 25 : 8 ) und Traiskirchen ( 25 : 10, 25 : 19 ) keine Chance und gewannen ohne Satzverlust. Nina Hofmarcher brachte die Gegnerinnen mit ihren platzierten Services und Verena Wenighofer mit ihren starken Angriffen unter Druck. Fiona Ludwig zeigte, dass das zweimalige Training pro Woche Früchte trägt und machte ebenfalls wichtige Punkte. Die Nachwuchshoffnungen Kerstin Fischer und Johanna Kirchberger durften auch ihr großes Talent unter Beweis stellen und kamen jedes Match zum Einsatz.

Als Gruppenerste traf man nun auf die Gruppenzweiten der Gruppe A. Bad Vöslau wurde mit 25 : 10 und 25 : 12 deklassiert. Jetzt wartete man gespannt auf den Finalgegner.
Dieser wurde ermittelt aus dem Gruppenersten der Gruppe A - Bisamberg - und dem Gruppenzweiten der Gruppe B – Traiskirchen. In einem spannenden Match setzten sich die Traiskirchnerinnen im 3. Satz mit 17 : 15 durch.
Also kam es zu einer neuerlichen Begegnung mit den Traiskirchnerinnen. Dieses Finalspiel war gekennzeichnet von tollem Einsatz und sehr gutem Spiel von beiden Seiten. Letztlich ging es wieder klar mit 25 : 15 und 25 : 12 an die Purgstallerinnen.
Trainerin Renate Hofmarcher ist überglücklich über diesen Titel und freut sich schon auf die Staatsmeisterschaften.

1. Askö Purgstall
2. Volleycats Traiskirchen
3. Union Bad Vöslau
4. Union Bisamberg
5. Union Stockerau
6. Nibelungengau
7. Union Melk

Bei den Burschen ging der Landesmeistertitel an SVS Schwechat vor Sportunion Bisamberg.